unsinnleimmaitreya

Zurück

Dies ist G o o g l e s Cache von http://www.pilt.de/article/Manipulation/1067590544.html.
G o o g l es Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des Webdurchgangs aufgenommenen wurde.
Unter Umständen wurde die Seite inzwischen verändert.Klicken Sie hier, um zur aktuellen Seite ohne Hervorhebungen zu gelangen.
Um einen Link oder ein Bookmark zu dieser Seite herzustellen, benutzen Sie bitte die folgende URL: http://www.google.com/search?q=cache:NHExMkeAYPMJ:www.pilt.de/article/Manipulation/1067590544.html+unsinn+leim+maitreya&hl=de&lr=lang_de&ie=UTF-8


Google steht zu den Verfassern dieser Seite in keiner Beziehung.
Diese Suchbegriffe wurden hervorgehoben:  unsinn  leim  maitreya 

Zum Thema Manipulation wurden auch folgende Artikel gefunden:
Das Pilt-Impressum (Klick)
Haben Sie was zu melden? Die Pilt-Redaktion erreichen Sie per Telefon: 06897/680432 oder Mail an: Redaktion@pilt.de
Die neuesten Meldungen im Überblick
 
Sie befinden sich in Rubrik: Manipulation | Startseite: Alle Themen


[ zurück zur vorherigen Seite ] [ neueste Nachrichten zu diesem Thema ] [ ins Archiv [ ins Archiv ] [ ]

Manipulation Wir könnt Ihr so einem UNSINN wie MAITREYA auf den Leim gehen?
Rubrik: Manipulation meitreya, freimaurer, Benjamin Creme, logen, freimaurerlogen, antichrist, christen, fundamentalismus,

31.10.2003 MAITREYA, bzw. sein Sprachrohr Benjamin Creme, der fast ausschließlich in FREIMAURISCHEN LOGENHÄUSERN auftritt, steht - wenn Ihr so wollt direkt mit dem Teufel in Verbindung. Fundamentalistische Christen sehen hier den Antichristen. Und es spricht etliches dafür, angefangen von der sanften Erscheinungsform.

Ich kenne mittlerweile 3 Menschen, die dieser Verbrecher-organisation auf den Leim gegangen sind, darunter ein ehemaliger Professor der Berliner Humboldt-Uni und ein sehr fähiger Unternehmensberater. Ein Blick in Maitreyas Mission sollte eigentlich genügen...

Wir könnt Ihr so einem UNSINN wie MAITREYA auf den Leim gehen?
1. Werden dort die Freimaurer, zwar als etwas dümmlich, aber letztlich doch unglaublich für das Gute engagierte Menschen dargestellt. Zahllose Internetportale hingegen sehen die FM zu Recht als die größte Verbrecherorganisation der Menschheit an, unabhängig davon, dass ihre Mitgliederschaar von sicherlich eher harmlosen Mitläufern bis zu satanischen Kindermördern reicht (Mutprobe, um in einen höheren Logengrad aufgenommen zu werden).

2. Wird von Maitreya behauptet, er sei sowohl die Wiedergeburt von Christus, Buddha, Mohammed und Abraham, alles in einer Person versteht sich - daher auch Weltenlehrer. Jeder ernsthaft religiöse Mensch, selbst unter den Juden, kann über solch eine Anmaßung nur mit dem Kopf schütteln.

3. Findet man im Anhang von Maitreyas Mission eine Art Weisheitsregister in dem alle geistreichen Menschen, die je über den Planeten wandelten mit einem Weisheitsgrad versehen werden (...). Von Konfuzius über Platon, Goethe, Kierkegaard, Hitler, Stalin und Churchill läßt das Register Niemanden aus. Die Bewertung erfolgt auf einer Skala zwischen ca. 0,7 für die dümmsten unter den Weisenbis hin zu 4,8 (ich glaube es war Laotse). Einer steht aber meilenweit darüber: Maitreya - mit 7,0!!!

mit besten Grüßen vom Institut für Entlogefizierung.

Anm.d.Red.: Und Maitreya steht vielleicht tatsächlich in gewissem Zusammenhang zu Logen, Geheimorden und 'Illus', lesen Sie selbst:

ÜBERSICHT ÜBER DIE WICHTIGSTEN BEKANNTEN ORGANISATIONEN DER ILLUMINATI

JOHN TODD, selber ehemaliges Mitglied des »Rat der 13«, beschreibt die Pyramide wie folgt: »»Das Siegel wurde auf Anordnung der Familie ROTHSCHILD in London kreiert (Aus Ayn Rand's Buch »Atlas Shrugged« entnehmen wir, dass es Philipp Rothschild war, d. Verf). Es ist eine luziferische Organisation und die Rothschilds sind deren Kopf. In dieser Organisation kann man Freimaurern, Kommunisten und Mitgliedern anderer Vereinigungen begegnen.
Diese Organisation ist sehr weit verbreitet. Es geht um Politik und Finanzen und man hat die Auffassung, eine einheitliche Weltregierung zu schaffen.
Diese Organisation wird alles tun, um diese Weltregierung herbeizuführen und kalkuliert sogar den 3. Weltkrieg mit ein. Sie nennt sich die »Illuminaten«. Das Wort bedeutet: »Die Lichtträger«.
(Helmut Finkenstädt: Eine Generation im Banne Satans) Todd wie auch Coralf (»Maitreya, der kommende Weltlehrer«) beschreiben die einzelnen Grade wie folgt:

Das Allsehende Auge:
Das Auge ist das Auge Luzifers. Er ist der führende Geist, die innere Führungsinstanz.

RT:
Dies stellt die Familie Rothschild dar das Rothschild-Tribunal. Sie werden von den Illuminaten als Gottheit in Menschenform angesehen und ihr Wort gilt als Gesetz. (Man sagt ihnen nach, daß sie direkten Kontakt zu Luzifer haben sollen; wer weiß?)

Rat der 13:
Der große Druidenrat - die 13 Großdruiden sind die private Priesterschaft der Rothschilds.

Rat der 33:
Hier sind die ranghöchsten Freimaurer der Welt aus Politik, Wirtschaft und Kirche vertreten. Sie sind die Elite aus dem »Komitee der 300«. (Soweit Todd und Coralf)

Das Komitee der 300:
Dieses wurde 1729 durch die BEIMC (British East India Merchant Company) ins Leben gerufen, um mit internationalen Bank- und Kommerzangelegenheiten umzugehen, den Opiumhandel zu unterstützen und es wird durch die britische Krone geführt. Es ist das gesamte Welt-Bank-System plus die wichtigsten Repräsentanten der westlichen Nationen. Durch das Komitee der 300 sind alle Banken mit Rothschild verbunden.
Dr. John Coleman veröffentlicht in seinem Buch, Conspirators Hierarchy:
The Commitee of 300 neben 290 Organisationen und 125 Banken auch 341 Namen von ehemaligen und jetzigen Mitgliedern des Komitees.

Quelle: http://hyperions-world.com

Mystische Weltanschauungen benötigen ihre Symbole!

1903 erscheint Band 5 der "Schriftstudien" von Ch.T.Russel (1), dem Begründer der "Wachtturm-Gesellschaft", mit einer lehrmäßigen Ablehnung des dreieinigen Gottes und läßt freimaurerische Gesinnung und Literatureinfluß erkennen, indem er den "Großen Baumeister der Welten" als Gottesbegriff verwendet und den Monotheismus der Juden benutzt und von "dem großen Jehova" spricht. Maitreya, die fünfte Reinkarnation Buddhas, ist der künftige Herr der Erde nach der New-Age-Lehre, für Christen ist es Christus, für Moslems der Imam Mahdi, für Hindus Krishna.
Weltweit aktiv sind über die Jahrhunderte nicht nur die Templer, sondern auch Franziskaner, Jesuiten u.v.a.m. Die Wachtturm-Gesellschaft arbeitet an einem Menschheitstempel, einer "Neuen Weltordnung", Russel benutzte zur Darstellung dazu seine Zeitalterkarte, ähnlich der Pyramide.
Ein Jahr später, im Jahre 1904 entdeckte der Satanist Aleister Crowley ( er lebte von 1930-1932 in Berlin, siehe Gnostika 1998) eine ägyptische Stele (griech. Säule) im Boulak-Museum in Kairo (2), in der Vitrine Nr. 666. Im Bild leuchtet über der Opferszene der "Sonnendiskus". Heute befindet sich die Stele in der Thelema in Zürich. Dieser ägyptische Sonnendiskus zierte dieTitelseiten der sechs Studienbände Russels, im Beispiel zu sehen: Der Göttliche Plan der Zeitalter, 2.Auflage. Außerdem ziert der Sonnendiskus die Titelseite des Buches 777, die Kathedrale der Seele, eine Schrift des mystischen Ordens AMORC (Alter Mystischer Orden vom Rosen-Creutz) und enthält okkulte Anweisungen. Mit diesem Orden, der auch 1998 noch Werbung in Tageszeitungen großer deutscher Städte machte, hängen die Theosophische Gesellschaft, Begründerin die russische Magierin Helena Blavatzky und der Illuminatenorden zusammen.

Die Theosophische Bewegung verwendet als Symbol die linksgedreht Swastika (das Hakenkreuzsymbol war in den Kulturen des alten Amerika allgemein bekannt wie mexikanischer Brustschmuck, Steinobjekte aus Tiahuanca in Südamerika und Keramiken nordamerikanischer Indianerstämme zeigen).
Der Wiener Jörg Lanz, ein früherer Religiöser des Zisterzienser Ordens, war 1907 der Gründer des "Ordens der Neu-Templer" (ONT), einem ritterlichen, gnostischen und ritualisierten Orden mit rassistischen Idealen, mit seinen Logen in Burgruinen war er die Grundlage des okkulten Schwarzmagischen Ordens, 1930 umgebildet und als Schutzstaffel (SS) bekannt....

Quelle: http://www.artemodus.de/cars/GEHEIM.HTM



( Beitrag von Redaktion ) - 50

Möchten Sie diesen Artikel weiterempfehlen?
Ihr Name:
Senden an (Email):
Besucher (seit: 01.02.03): 252256 | Bdlh: 00160 | Bdld: 02444 | B Online (+/- 3min): 19


 

Die neuesten Nachrichten anderer Seiten
 Psychologie: [manipulation, konditionierung, freier wille, weltanschauung, gefühlsregung, denken, denkmuster, denkgewohnheiten,]
Manipulation - eine DefinitionManipulation - eine Definition

Beschreibung des Begriffes Manipulation: "Handhabung, Kunstgriff, Kniff; undurchschaubare Beeinflussung eines Menschen oder einer Menschengruppe (z. B. durch Werbung, Ideologien, Lügen)." (Das moderne Lexikon, Bd. 14, 1974, 408).

"Manipulation ist Verhaltensbeinflussung zu fremdem Nutzen." eine Definition von Rupert Lay

Ohne dass es 'Manipulierte' merken (dürfen), werden sie - mit Hilfe moderner wissenschaftlicher Methoden - in ihrer Bewusstseins- und Meinungsbildung soweit wie möglich von der (ihrer) Erkenntnis und dem (ihrem) Wissen getrennt und somit wird das Bewusstsein der Menschen deformiert. Sie werden - je nach Zielsetzung der Manipulation - in ihren Weltanschauungen, Denkgewohnheiten, Gefühlsregungen und ästhetischen Urteilen entscheidend (meist einseitig) beeinflusst. (Klaus/Buhr, 1974, Bd. 2, 737)...
mehr  


 Adressen: [IHK, Deutschland, Überblick]
IHK Deutschland im ÜberblickIHK Deutschland im Überblick

Aachen, Aschaffenburg, Augsburg und Schwaben, Ausbildungsbörse der IHK, Bielefeld, Bochum, Bodensee Oberschwaben, Bonn, Braunschweig, ...

mehr  


 Handel: [Nutzen, wirtschaftlich, Einkaufsverhalten, Kunden, Geld]
Nutzen Sie das wirtschaftlich absolut unsinnge Einkaufsverhalten Ihrer Kunden, leider können die garNutzen Sie das wirtschaftlich absolut unsinnge Einkaufsverhalten Ihrer Kunden, leider können die gar

Unsinniges Einkaufsverhalten vor Ort

So nutzen Sie die trendabhängigen Einkäufe Ihrer Kunden:

Einerseits schränken sich Mensch und Familie bezüglich ihrer Ausgaben immer mehr ein, andererseits werfen sie das schwer ersparte Geld tatsächlich zum Fenster raus!
mehr  


 Kapital: [Tip, Hinweise, Anlage, Geld, schützen]
Zehn Tipps und Hinweise, wie Sie sich vor Anlagepleiten schützen und damit bares Geld sparen:Zehn Tipps und Hinweise, wie Sie sich vor Anlagepleiten schützen und damit bares Geld sparen:

  1. Legen Sie Ihr Geld niemals bei Firmen an, die unaufgefordert an Sie herantreten. Fragen Sie den Telefonverkäufer, wie er an Ihre Adresse und Telefonnummer gekommen ist.
    mehr  


 Erfolge: [Reden, Silber, Gold, Schweigen, Wunsch]
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!

Hinsichtlich Ihres Wunsches, sollten Sie sich jedoch von Anfang an im Klaren darüber sein, was Sie sich am dringlichsten wünschen. Angenommen, Sie sagen jetzt: Mein dringlichster Wunsch ist es, 70.000 DM im Monat zu verdienen, und in Ihrem Kopf beschäftigen Sie sich laufend damit, wie Sie 20 kg abnehmen können, dann werden Sie weder 70.000 DM verdienen noch werden Sie 20 kg abnehmen. Überdenken Sie genau, was im Moment Ihr dringlichster Wunsch ist. Schreiben Sie zunächst mindestens sieben Ziele, die Sie zu erreichen wünschen, auf ein Blatt Papier. Lassen Sie sich Zeit dafür. Die Zeit, die Sie für die Präzisierung Ihrer Wünsche verwenden, zahlt sich für Sie aus. Wenn Sie sich im Klaren darüber sind, welches Ziel Sie zuerst erfüllt haben möchten, dann steht Ihrem Glück nichts mehr im Wege!
mehr  


 Erfolge: [Tip, Gespräch, Telefon, Funktion, Entscheidung]
Telefonieren: 10 Tipps für Ihre GesprächsvorbereitungTelefonieren: 10 Tipps für Ihre Gesprächsvorbereitung

Sammeln Sie so viele Informationen über ihr Gegenüber, wie Sie auftreiben können. Es reicht nicht der Name, sondern Sie benötigen Funktion und Entscheidungsbefugnis. So vermeiden Sie zeitraubende "Durchfragerei" und haben einen besseren Stand im Gespräch.
mehr  


 alle Themen: [Lizenzen, Warenmuster, Produkte,]
Wo Sie Lizenzen für Warenmuster, Produkte etc. erhaltenWo Sie Lizenzen für Warenmuster, Produkte etc. erhalten

Werbemäßig macht es sich immer gut, wenn man seine Waren oder Dienste mit bekannten Fernsehfiguren, Markennamen oder Produktbezeichnungen "anreichern" kann. Allerdings ist die einfache Übernahme solcher Attribute verboten, es sei denn, man erwirbt sie legal durch Lizenz. Wo und wie kommt man aber an die richtigen Lizenzvergeber? Was ist bei der Lizenzübernahme zu beachten?
mehr  


 Adressen: [Adressen, Links, Arbeit, Blick, Thema]
Wichtige Adressen und Links zum Thema Arbeit auf einen BlickWichtige Adressen und Links zum Thema Arbeit auf einen Blick

Bundesinstitut für Berufsbildung
Hermann-Ehlers-Straße 10 | 53113 Bonn
Telefon:0228 / 107- 0
Telefax:0228 / 107- 29 77
mehr  


 Handel: [Schluß, Streit, Urheberrecht, Nutzungsrechte, Frage]
Machen Sie Schluß mit dem Streit über Urheber- und Nutzungsrechte Machen Sie Schluß mit dem Streit über Urheber- und Nutzungsrechte

In diesem Beitrag erhalten Sie Antworten auf die 7 häufigsten Fragen:

  • Was ist Urheberrecht?
  • Wie bekommt man Urheberrechts-Schutz?
  • Welche Werke sind per Gesetz geschützt?
  • Was passiert, wenn über Nutzungsrechte nichts vereinbart ist?
  • Was können Sie als Agentur nachfordern?
  • Wie können Sie Streit zwischen Agentur und Kunde vermeiden?
mehr  


 Business: [Businessplan, Inhaltsverzeichnis, Finanzierung, Rechtsform, Geschäftsprofil]
Businessplan: InhaltsverzeichnisBusinessplan: Inhaltsverzeichnis

Geschäftsprofil

Allgemeines

Rechtsform

Planung der Finanzierung

Ziele und Visionen
mehr  


 Erfolge: [Tip, Selbstbewusstsein, Selbstzweifel, Lebenssitutation, Herausforderung]
Die besten Tipps für ein starkes SelbstbewusstseinDie besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein

Alle Menschen haben manchmal Angst oder Selbstzweifel, das liegt in unserer Natur. Mit diesen 8 Tipps meistern Sie Lebenssituationen, in denen Sie sich unsicher fühlen – z. B. wenn Sie vor einer beruflichen Herausforderung oder privaten Veränderung wie dem Umzug in eine fremde Stadt stehen.
mehr  


 Erfolge: [Menschen, Aufregung,Leute, treffen, Lampenfieber]
Ohne Lampenfieber neue Menschen kennen lernenOhne Lampenfieber neue Menschen kennen lernen

So besiegen Sie Ihre Aufregung, wenn Sie neue Leute treffen:


mehr  


 Adressen: [kostenlose, Annonce, Zeitschriften, Illustrierte, Deutschland]
160 kostenlose Annonce- Zeitschriften 160 kostenlose Annonce- Zeitschriften

DEUTSCHLAND - WEST

A Bis Z Hollerallee 22, 28209 Bremen
Aachener Illustrierte Postfach 101 651, 52034 Aachen
mehr  


 Adressen: [Arbeitsverwaltungen, Europa, Union, Bürger, Dienstleistung]
Arbeitsverwaltungen in der Europäischen UnionArbeitsverwaltungen in der Europäischen Union

Die Arbeitsverwaltungen in der Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum arbeiten zusammen um ihre Dienstleistungen den Bürgern und den Unternehmern des gemeinsamen Marktes zugänglich zu machen.
mehr  


 Kapital: [Börsen, Fehler, Kopf, Strategie, Emotionen]
Die 5 größten Börsen-FehlerDie 5 größten Börsen-Fehler

Verkaufen oder nicht? Vor dieser Entscheidung steht jeder Aktienbesitzer irgendwann. Viele lassen sich von Emotionen packen. Ein großer Fehler. An der Börse zählt eine klare Strategie, ein kühler Kopf. Hier die größten Fehler, die Aktien-Einsteiger machen. Und: die besseren Aternativen.
mehr  


 Business: [Checkliste, Businessplan, Übersicht, Leser, Wesentliche, erkennbar]
Checkliste BusinessplanCheckliste Businessplan

1. Übersicht (max. 1-2 Seiten; Für den Leser muß das Wesentliche bereits klar erkennbar sein)


mehr  


 Kommunikation: [Smalltalk, Treffen, Kreis, Kunst, Gespräch]
Smalltalk richtig führen Smalltalk richtig führen

Auf Stehempfängen, bei Treffen mit Geschäftspartnern aber auch im privaten Kreis gilt es manchmal mit etwas Smalltalk über die Runden zu kommen. Doch die Kunst des belanglosen Gesprächs hat es in sich. Wer nicht aufpasst, tritt schnell ins Fettnäpfchen.
mehr  


 Erfolge: [Mutlosigkeit, mutlos, Versager, Gefühl, Trick]
Mutlosigkeit bekämpfenMutlosigkeit bekämpfen

Sind Sie mutlos und niedergeschlagen? Haben Sie das Gefühl ein Versager/eine Versagerin zu sein? Dann hilft Ihnen vielleicht folgender Trick: Nehmen Sie Bleistift und Papier zur Hand und schreiben Sie alles nieder, was zu Ihren Gunsten steht.
mehr  


 
Vgl. Sergej Prokofieff!   Gruß Paraneua-Bioeule!   www.nachtigall.de.vuTV.PILT.de - Piltungsfernsehen der Extraklasse! - geheime Videos aus Regierungskreisen, aus dem Pentagon, aus dem weissen Haus, aus dem Vatikan und natürlich aus der hohlen Welt!!!



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!